Home Tech Fixieren Wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank

Fixieren Wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank

696
SHARE
Wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank

Im täglichen Gebrauch kann die SQL Server-Datenbank mit vielen technischen Problemen konfrontiert sein und ist schwer zu regeln. Eines der Probleme ist “Wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank”. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn dieses Problem unerwartet auftritt. Verwenden Sie hier die Korrekturen, um den Status SQL-Datenbankwiederherstellung ausstehend zu lösen. Wenn Sie kein Experte in SQL Server-Datenbank Problemen sind und nicht das Vertrauen haben, dieses Problem zu lösen, können Sie SysTools SQL Wiederherstellung verwenden, um dies auf einfache und effektive Weise zu tun.

jetzt downloaden

Drei Zustände von SQL Server-Datenbanken

Wenn eine einzelne oder mehrere Core-MDF / NDF-Dateien beschädigt sind, wird wahrscheinlich eine SQL-Datenbank beschädigt. In verschiedenen Zuständen treten unterschiedliche Schadensstufen auf. Schauen wir uns die Details an.

  • Online: Wenn eine der Datendateien beschädigt wurde, bleibt die Datenbank zugänglich und online.
  • Verdächtiger: Die Transaktionsprotokolldatei ist beschädigt und verhindert die Wiederherstellung oder verhindert den Abschluss des Transaktions-Rollbacks, was zum Ausfall der SQL-Datenbank führt.
  • Wiederherstellung ausstehend: Der SQL Server muss die Datenbankwiederherstellung ausführen, kann jedoch aus bestimmten Gründen nicht gestartet werden. Dies ist anders als bei einem verdächtigen Status, bei dem die Wiederherstellung möglicherweise fehlschlägt, der jedoch noch nicht gestartet wurde.

Gründe für Wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank

Mehrere Faktoren können zu Status SQL-Datenbankwiederherstellung ausstehend führen. Die Hauptgründe sind wie folgt aufgeführt.

  • Die Datenbank wird nicht sauber heruntergefahren. Mit anderen Worten, eine oder mehrere nicht abgeschlossene Transaktionen sind zu diesem Zeitpunkt aktiv und ihre Protokolldatei wurde gelöscht.
  • Die Transaktionsprotokolldateien werden während des Übertragungsprozesses beschädigt, um Leistungsprobleme zu lösen.
  • Unzureichender freier Speicherplatz auf der Datenbank Partition, was dazu führt, dass SQL die Datenbank nicht öffnen und die Datenbankdateien nicht sperren kann.

So Beheben Sie Wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank

Sie können das Problem SQL Server-Wiederherstellung ausstehend mit einigen Abfragen manuell beheben. Um schlimmere Probleme aufgrund von Fehloperationen zu vermeiden, können Sie ein professionelles MS SQL-Wiederherstellungstool verwenden, um durchzukommen.

2 Manuelle Lösungen zum Starten der SQL-Datenbankwiederherstellung

Hinweis: Wenn Sie den Status SQL-Datenbankwiederherstellung ausstehend manuell beheben möchten, müssen Sie relevante SQL-Abfragen eingeben. Dies sind hochtechnische Verfahren, die bei unsachgemäßer Handhabung schwerwiegende Probleme verursachen können. Sichern Sie also SQL Server, bevor Sie beginnen. Oder Sie können direkt eine automatisierte Lösung verwenden, die Ihnen dabei hilft, dies ohne Risiko zu tun, wenn Sie kein technisches Fachwissen haben.

Methode 1: Markieren Sie die SQL-Datenbank im Notfallmodus und starten Sie eine erzwungene Wiederherstellung

Im Notfallmodus wird die SQL-Datenbank als READ_ONLY markiert. Deaktivieren Sie die Protokollierung. Zu diesem Zeitpunkt darf der DBA nur darauf zugreifen. Durch Aufrufen des Notfallmodus und Starten der Datenbankwiederherstellung können technische Probleme behoben werden. Und die Datenbank verlässt automatisch den NOT-Modus.

ALTER DATABASE [DBName] SET EMERGENCY;

GO

ALTER DATABASE [DBName] set single_user

GO

DBCC CHECKDB ([DBName], REPAIR_ALLOW_DATA_LOSS) WITH ALL_ERRORMSGS;

GO

ALTER DATABASE [DBName] set multi_user

GO

Methode 2: Markieren Sie die SQL-Datenbank im Notfallmodus, trennen Sie die Hauptdatenbank und stellen Sie die Verbindung erneut her

Diese Abfragen führen dazu, dass der Server das beschädigte Protokoll entfernt und automatisch ein neues erstellt.

ALTER DATABASE [DBName] SET EMERGENCY;

ALTER DATABASE [DBName] set multi_user

EXEC sp_detach_db ‘[DBName]’

EXEC sp_attach_single_file_db @DBName = ‘[DBName]’, @physname = N'[mdf path]’

Eine einfachere und risikofreie Möglichkeit, den SQL Server-Wiederherstellung ausstehend Zustand zu beheben

Die oben genannten manuellen Lösungen können das wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank effektiv beheben. Wenn Sie ein Profi bei SQL Server-Datenbank Problemen sind, sind diese Ihre erste Wahl. Wenn Sie jedoch nicht viel über SQL-Datenbanken wissen, empfehlen wir Ihnen dringend, eine sicherere und automatisierte Problemumgehung zu versuchen. Verwenden Sie SQL-Wiederherstellungssoftware, um beschädigte MDF / NDF-Datenbankdateien zu reparieren.

Schritt 1. Laden Sie das SQL-Datenbank Wiederherstellung Tool herunter und starten Sie es auf Ihrem System.

jetzt downloaden

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen und wählen Sie eine beschädigte MDF-Datei aus.

SQL Wiederherstellung

Schritt 3. Wählen Sie die Option Schneller oder erweiterter Scan und überprüfen Sie auch die SQL-Version mit automatischer Erkennung.

Schneller oder erweiterter Scan

Schritt 4. Sobald die Daten wiederhergestellt sind, zeigt die Software eine schnelle Vorschau aller Datenbankelemente an.

Vorschau reparierter Datenbankelemente

Schritt 5. Exportieren Sie nun wiederhergestellte Daten in die SQL-Datenbank oder in SQL-Skripte.

Fixieren Wiederherstellung Ausstehend Zustand in SQL Server-Datenbank
SHARE